Gutes tun und nicht müde werden.

Stiftungszentrum Rummelsberg

Infos zum Standort

Kontakt

Mathias Kippenberg
Leiter Stiftungszentrum

Rummelsberg 2 | 90592Schwarzenbruck
Telefon 09128 50-2299
kippenberg.mathias(at)rummelsberger.net

Visitenkarte herunterladen

08.06.2021

Ein zusätzliches Stück Sicherheit

Die Firma Qualitybase spendet 800 Masken an die Kinder- und Jugendhilfe der Rummelsberger Diakonie

Schwarzenbruck/Neumarkt – Gute Taten gehen oft verschlungene Wege: Die Firma Qualitybase GmbH führt unter anderem Zulassungen für FFP2-Masken durch, die dann in Apotheken verkauft werden. Ihr Kunde Medical Pro GmbH hatte der Firma 800 Masken geschenkt. Geschäftsführer Armin Schaub hat das seinem Bekannten Ed Sheldon, dem Inhaber des Magazins Business News Neumarkt, erzählt, der dann die Rummelsberger Diakonie als mögliche Adressatin genannt hat – seine Frau arbeitet in der Kinder- und Jugendhilfe und weiß, dass derzeit viele Masken benötigt werden. 
Und so führte der Weg der 800 Masken nach Rummelsberg - zur Spendenübergabe waren Armin und Sabine Schaub in die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) gekommen. 400 Masken werden dort für die tägliche Arbeit mit den Kindern zwischen der ersten und der sechsten Klasse verwendet, die restlichen 400 Masken bekommt die Jugendhilfestation in Neumarkt. Alle Kinder und Mitarbeitenden, so Einrichtungsleiter Diakon Andreas Mrotzek, müssen ständig FFP2-Masken tragen, rund 50 Masken pro Woche verbrauchen sie in der Einrichtung. „Die Masken sind vor allem deshalb wichtig, weil es hier auch viele Kinder gibt, die Nähe und Zuwendung brauchen – mit Maske kann man ein Kind auch mal in den Arm nehmen“, so der Diakon. Für die HPT gelten die gleichen Hygienerichtlinien, wie im Bereich der Kindertagesstätten. Die Kinder fahren jeden Tag nach Hause und kommen nicht nur aus der näheren Umgebung. Daher haben sie viele verschiedene Kontakte und es besteht ein erhöhtes Risiko für Infektionen mit dem Corona-Virus. „Die Masken geben ein zusätzliches Stück Sicherheit für die Kinder und die Mitarbeitenden“, so Mrotzek. 
Sabine und Armin Schaub sowie Ed Sheldon waren begeistert von der Arbeit, die in der HPT gemacht wird. „Wir sind sehr froh, dass die Spende in der HPT gut aufgehoben ist“, so Sabine Schaub. 


Von: Diakonin Arnica Mühlendyck

Über die Masken von Ehepaar Sabine und Armin Schaub (Geschäftsführer der Firma Qualitybase GmbH) freut sich Diakon Andreas Mrotzek, Leiter der Heilpädagogischen Tagesstätte in Rummelsberg. (Foto: Eva Neubert)

Unser Angebot
Rummelsberger Diakonie