Gutes tun und nicht müde werden.

Stiftungszentrum Rummelsberg

Infos zum Standort

Kontakt

Mathias Kippenberg
Leiter Stiftungszentrum

Rummelsberg 2 | 90592Schwarzenbruck
Telefon 09128 50-2299
kippenberg.mathias(at)rummelsberger.net

Visitenkarte herunterladen

19.02.2020

Gartengestaltung durch Tombola

Möbelhaus Höffner in Fürth unterstützt den Fürther Glücksbengel der Rummelsberger Diakonie

Fürth – Bei einer Tombola kurz vor Weihnachten waren im Möbelhaus Höffner in Fürth
3.000 Euro zusammengekommen – die nun der Aktion Schutzbengel, im Besonderen dem Fürther Glücksbengel, zu Gute kommen. „Wir unterstützen regelmäßig mit den Erlösen unserer Family & Friends Tombola Einrichtungen in der Region“, sagt Hausleiterin Simone Leuchauer bei der Spendenübergabe. „Und dieses Mal dachten wir, Sie könnten das gut gebrauchen.“

Gut gebrauchen kann Dorothee Schmidt, Dienststellenleiterin im Bereich Kinder, Jugend und Familie der Rummelsberger Diakonie in Fürth, die Unterstützung auf jeden Fall. Der Außenbereich der neu bezogenen Außenwohngruppen auf der Hardhöhe muss gestaltet werden. „Am ersten März soll es losgehen. Ein Jahr lang haben wir Spenden gesammelt – nun haben wir das Geld beinahe zusammen“, freut Schmidt sich. Die Kolleginnen und Kollegen des Garten- und Landschaftsbaus der Rummelsberger werden den großen Garten gestalten und dabei möglichst viel der vorhandenen Materialien recyceln. Trotzdem sind insgesamt rund 50.000 Euro nötig, um den Garten, der für zwei Wohngruppen mit 13 Kindern und Jugendlichen zur Verfügung steht, bewohnbar zu machen.

Schirmherr des Fürther Glücksbengels, Volker Heißmann, ist bei der Spendenübergabe im Möbelhaus ebenfalls dabei. Die Aktion Schutzbengel liegt ihm am Herzen. „Vielleicht, weil ich auch ein Fürther Bengel war und noch bin. Ich bin in einfachen Verhältnissen aufgewachsen. Ich möchte gern etwas tun, damit es anderen besser geht – die Kinder können schließlich nichts dafür.“ Heißmann lacht und wechselt in Fürther Mundart: „Und wenn mei bleids Gesicht hilft, dann is des doch schee.“


Von: Diakonin Arnica Mühlendyck

Hausleiterin Simone Leuchauer übergibt den symbolischen Spendenscheck an den Schutzbengel, Volker Heißmann, der Schirmherr des Fürther Glücksbengels ist und an Dorothée Schmidt, die Dienststellenleitung von Kinder, Jugend und Familie Fürth (Foto: Mühlendyck)

Unser Angebot
Rummelsberger Diakonie