Gutes tun und nicht müde werden.

Stiftungszentrum Rummelsberg

Infos zum Standort

Das Rummelsberger Stiftungszentrum

Der Treuhänder 

Den juristischen Rahmen für das Rummelsberger Stiftungszentrum stellt die rechtlich selbstständige Rummelsberger Stiftung. Sie wurde vom Verein Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission e.V. gegründet (heute Rummelsberger Diakonie e.V.) und tritt als Treuhänder für die einzelnen treuhänderischen Stiftungen auf. Die Rummelsberger Stiftung wurde am 17. August 2006 als rechtsfähige kirchliche Stiftung anerkannt und wegen der Förderung gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke steuerlich freigestellt. Ihr ehrenamtlicher Vorstand besteht aus Dr. Günter Breitenbach (Vorsitzender des Vorstands),  Diakon Martin Neukamm (Stellv. Vorsitzender des Vorstands), Diakon Mathias Kippenberg (Vorstand) und Klaus Kolb (Beisitzer).

Die Stiftungs- und Vermögensverwaltung

Um die Verwaltungskosten möglichst gering zu halten, wird ihre Treuhandstiftung von der Finanzbuchhaltung der Ru)mmelsberger Dienste für Menschen gGmbH verwaltet. Die Stiftungsverwaltung erstellt für ihre Stiftung Zuwendungsbestätigungen, den Jahresabschluss und verwaltet das Vermögen. Für diese Serviceleistungen berechnen wir pauschal 20 € pro Jahr. Die Verwaltungsgebühren werden von den jährlichen Zinserträgen ihrer Stiftung in Abzug gebracht. 

Leitung Fundraising und Stiftungszentrum
09128 50-22 99 
kippenberg.mathias@rummelsberger.net