Gutes tun und nicht müde werden.

Stiftungszentrum Rummelsberg

Standort-Menü

Eine eigene Stiftung.

für Menschen an Ihrer Seite

Auch wenn Deutschland ein wohlhabendes Land ist, so gibt es auch hier viele Menschen, die Hilfe brauchen und deren Zukunft nicht gesichert ist: junge und alte Menschen, Menschen mit Behinderungen, kranke oder sterbende Menschen sind zunehmend auf Unterstützung angewiesen.

Stiftungen engagieren sich schon weitaus länger als die Rummelsberger für hilfebedürftige Menschen. Sie tun dies seit über 1.000 Jahren. Die ersten, zumeist kirchlichen Stiftungen waren Träger von Hospitälern, Waisenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen.

Im Rummelsberger Stiftungszentrum können Sie bereits ab einem Stiftungsvermögen von 5.000 Euro einfach und kostenlos Ihre eigene Stiftung ins Leben rufen und sich damit langfristig für Not leidende Menschen engagieren.

  • 07.10.2019

    Wenn es aus einem losen Kontakt eine dauerhafte Verbindung wird

    Elke und Wilfried Grunert gründen die „Stiftung Familie Grunert“

    Mehr lesen
  • 30.09.2019

    31. Einsatz der Aktion Feuerkinder hilft Menschen in Tansania

    Nürnberger Ärztin Dr. Annemarie Schraml freut sich über Fortschritte beim Bau des neuen Operationssaales

    Mehr lesen
  • 24.09.2019

    Zwei neue Starke Partner für Gottfried

    Die Gemeindewerke GmbH in Feucht und die Sparkasse Nürnberg unterstützen als Sponsoren und Spenderinnen das Seniorenzentrum „Gottfried Seiler“

    Mehr lesen
  • 23.09.2019

    Goldenes Kronenkreuz als Anerkennung

    Dr. Annemarie Schraml erhält das höchste Dankzeichen der Diakonie im Rahmen des Rummelsberger Forums

    Mehr lesen
  • 20.09.2019

    Soulbuddies unterstützen Klettertherapie im Wichernhaus

    Der Verein Soulbuddies unterstützt jedes Jahr ein bestimmtes soziales Projekt mit inklusivem Charakter - in diesem kam der Betrag, der beim MIA- Festival durch Spenden für Kaffee und Kuchen zusammen kam, der Klettergruppe des Wichernhauses zu Gute. Schon seit einigen Jahren bietet Ergotherapeutin Andrea Koch-Plank mehrere Klettergruppen im Wichernhaus an. Dazu nutzt sie entweder die Kletterwand direkt an der Rückseite des Wichernhauses oder die Kletterhalle des Alpenvereins in Altdorf. Immer wieder kommen auch Jugendliche vom Alpenverein und klettern gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Wichernhaus. Die 500 Euro der Soulbuddies werden dringend benötigt für Kletterausrüstung wie Schuhe, Helme und Seile. Ottfried Bürger von der Sparkasse Altdorf freut sich über die Verbindung der Soulbuddies mit der Rummelsberger Diakonie durch das MIA-Festival: „Mia ist etwas ganz Besonderes für Altdorf und wenn es dies nicht schon gäbe, müsste man es erfinden. Unsere Verbindung zu den Rummelsbergern währt bereits sehr lange.“

    Mehr lesen
  • 21.08.2019

    Die schickte der Himmel

    Katholische Jugend Roth rührt den Kochlöffel für den Auhof

    Mehr lesen
  • 14.08.2019

    Der Rolls Royce unter den Gehlernwägen

    Die „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“ finanziert einen Gehlernwagen für Erwachsene für die Förderstätte am Auhof.

    Mehr lesen
  • 13.08.2019

    Mit Ajax und E.T. über den Erlebnisbauernhof

    Beim 1. Tierpatentreffen am Auhof konnten Tierpatinnen und Tierpaten ihre Schützlinge kennenlernen

    Mehr lesen
  • 12.08.2019

    Ein weiterer starker Partner für Gottfried

    Die Königs-Apotheke in Feucht unterstützt das neue Seniorenzentrum Gottfried Seiler als Sponsor

    Mehr lesen
  • 08.08.2019

    Für Kinder aufs Green

    Beim Benefiz-Golfturnier zu Gunsten des Rummelsberger Schutzbengels kamen rund 3.500 Euro zusammen

    Mehr lesen
  • 31.07.2019

    Infoveranstaltungen des Rummelsberger Stiftungszentrums

    Im letzten Quartal 2019 bietet das Rummelsberger Stiftungszentrum in Nürnberg und München folgende kostenlose Infoveranstaltungen an.

    Mehr lesen
  • 23.07.2019

    Familiäre Atmosphäre

    Stifterinnen und Stifter der Rummelsberger Diakonie kommen zum jährlichen Stiftertreffen zusammen

    Mehr lesen
  • 18.07.2019

    Auch mal etwas Schickes

    Mitarbeitende der Consorsbank spenden Business-Kleidung an die Kleiderkammer Rummelsberg

    Mehr lesen
  • 16.07.2019

    Spenden für die Kindertagesstätte Waldwichtel

    Rummelsberg. Bianca Großkreuz, Leiterin der Kindertagesstätte Waldwichtel, hat Grund zur Freude: 401,72 Euro Spenden sind für die Einrichtung beim Rummelsberger Ganzjahresbasar eingegangen. Jochen Tappe, Jutta Krach und Beate Mroz vom Elternbeirat überreichten das Geld im Rahmen des Sommerfestes. Bianca Großkreuz weiß auch schon, wofür die Spende eingesetzt wird. „Nun fehlt nicht mehr viel, dann haben wir den Betrag für einen kleinen Wasserspielplatz und einige Matschtische beisammen“, freut sie sich. Übrigens: Auch die Rummelsberger Kleiderkammer freut sich: Neben der Spende für den Kindergarten sind auch mehrere Kartons mit gut erhaltender Kinderkleidung in verschiedenen Größen gespendet worden.

    Mehr lesen
  • 02.07.2019

    Starke Partner für Gottfried

    Feuchter Gewerbetreibende können das neue Seniorenstift in Feucht unterstützen und so „Starke Partner für Gottfried“ werden.

    Mehr lesen
  • 07.06.2019

    Die erste eigene Küche

    Die Stiftung „ANTENNE BAYERN hilft“ schafft drei Wohn- und Lernküchen für das Haus für Mutter & Kind an

    Mehr lesen
  • 24.05.2019

    Mit dem E-Bike-Tandem unterwegs

    Karin Hauser ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern der Förderstätte im Wichernhaus Fahrten mit E-Bike-Tandems

    Mehr lesen
  • 20.05.2019

    Alle Ziele erreicht

    Beim Seifenkistenrennen in Rummelsberg traten 17 Fahrerinnen und Fahrer gegeneinander an

    Mehr lesen
  • 12.04.2019

    Neue Annette Benthin Stiftung fördert Kinder und Jugendliche

    Stifterin war zu Gast im Theaterbad des Jugendhilfezentrums Rummelsberg

    Mehr lesen
  • 09.04.2019

    Matinee für den Schutzbengel

    Die Franken-Loge spendet 2.000 Euro an die Aktion Schutzbengel.

    Mehr lesen

Unser Angebot
Rummelsberger Diakonie